Rohrverstopfungen vermeiden: Einfache und hilfreiche Tipps für den Alltag

06.02.2020

Bei unserer Schaden-Nothilfe für Rohrbrüche und Rohrverstopfungen machen wir eine Erfahrung immer wieder: Oftmals sind Nachlässigkeiten und die Bequemlichkeit der Nutzer die Ursachen. Deshalb haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt. Damit können Sie das Risiko reduzieren, unsere Schaden-Nothilfe für den Großraum Köln, Neuss und Oberhausen in Anspruch nehmen zu müssen. Außerdem sinkt so die […]

Mehr lesen

Schaden-Nothilfe bei Frostschäden duldet keinen Aufschub

14.01.2020

Frostschäden sind ziemlich heimtückisch. Die kompletten Folgen zeigen sich nicht sofort, sondern werden erst beim Auftauen der Rohre deutlich, an denen es Rohrbrüche gibt. Deshalb sollten Sie im Winter schon auf die kleinsten Anzeichen von Rohrbrüchen reagieren. Wir machen Ihnen das mit unserer Schaden-Nothilfe sehr einfach, denn sie steht rund um die Uhr an 365 […]

Mehr lesen

Notwendigkeit der Schaden-Nothilfe steigt durch Klimawandel

16.12.2019

Wenn die Menschheit den Klimawandel aufhalten will, muss sie schnell, einig und sehr konsequent handeln. Falls sie das nicht tut, droht nach der Einschätzung von 11.000 Klimaforschern aus mehr als 150 Ländern ein „katastrophales“ Szenario. Es wird die Zahl der Kunden, die eine Schaden-Nothilfe nach Elementarschäden benötigen, signifikant erhöhen. Doch noch schlimmer ist, dass die […]

Mehr lesen

Dachentwässerung auf Herbst und Winter vorbereiten!

23.10.2019

Die Systeme zur Dachentwässerung brauchen in diesem Herbst besondere Aufmerksamkeit. Diese Notwendigkeit resultiert aus den Folgen des Klimawandels, der vielen Regionen Deutschland im Sommer 2019 genau wie im Sommer 2018 eine lange anhaltende Trockenperiode beschert hat. Solche Trockenzeiten können in den Entwässerungssystemen für Probleme sorgen, die im Herbst und Winter ein erhebliches Potential für Wasserschäden […]

Mehr lesen

Schnelle Temperaturänderungen steigern Risiko für Wasserschäden

29.08.2019

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Substanz von Gebäuden sind gravierend. Eine Sonderstellung nehmen dabei Frischwasserleitungen, Heizungsrohre und Abwasserrohre ein. Sie leiden stark unter schnellen Temperaturschwankungen, wodurch die Gefahr von Wasserschäden steigt. Rapide Temperaturstürze gehören beim Wettergeschehen in vielen Regionen inzwischen zum Alltag. Haus- und Wohnungsbesitzer sind deshalb gut beraten, wenn sie diese Rohrsysteme genau […]

Mehr lesen

Die Leckageortung ist Sache des Fachmanns

13.05.2019

Wasser ist unverzichtbar, aber es hat auch einige Tücken. Wenn es im Erdgeschoss aus der Decke tropft, muss die Schadensursache nicht im ersten Stock zu finden sein. Bei der professionellen Leckageortung finden die Experten die Quellen der Wassereinbrüche oftmals in weit entfernten Gebäudeteilen. Nicht immer sind ein Rohrbruch oder eine Rohrverstopfung daran schuld, aber in […]

Mehr lesen

Hochwasser nach Schneechaos: Das ist für die Schadensprävention notwendig

24.01.2019

Große Teile der Bundesrepublik Deutschland ächzen derzeit unter den Folgen einer anhaltenden Neuschneewelle. Doch es ist nicht nur der Schnee selbst, der für Probleme sorgt. Haus- und Grundstücksbesitzer sollten jetzt schon die ersten Maßnahmen der Prävention einleiten. Anderenfalls drohen mit dem Einsetzen von Tauwetter massive Wasserschäden. Dann dürfte es aufgrund eines hohen Auftragsaufkommens lokal auch […]

Mehr lesen

Gibt es für Schimmel in der Wohnung immer eine Mietminderung?

07.12.2018

Von einer Schimmelbildung in Wohnräumen und Gewerberäumen gehen erhebliche gesundheitliche Gefahren aus. Die Schimmelpilze können allergische Reaktionen der Haut und der Atemorgane auslösen. Aber auch Asthma wird mit der Schimmelbildung in Wohnungen in Zusammenhang gebracht. Schäden drohen außerdem dem Bauwerk selbst. Deshalb ist die frühzeitige und effiziente Schimmelpilzsanierung durch einen Fachmann unverzichtbar. Diese Leistung bieten […]

Mehr lesen

Vorsicht vor volllaufenden Kellerräumen! So beugen Sie effektiv Wasserschäden vor

21.06.2018

Die aktuelle Wetterlage beschert uns wieder einen Mix aus Starkregen und heftigen Gewittern. Auch die Zahl der Tornados nimmt in Deutschland zu. Erst kürzlich zog eine solche Windhose über den Kreis Viersen und verursachte eine Reihe von Sturm- und Wasserschäden. Im Falle auftretender Elementarschäden am Haus heißt es dann schnell handeln und die entstandenen Mängel […]

Mehr lesen

Tipps zur Beseitigung von Wasserschäden

12.06.2018

Vollgelaufene Keller, geplatzte Rohre oder Rückstau im Kanal können aus verschiedenen Gründen entstehen, bedeuten für Hauseigentümer jedoch vor allem eines: den Wasserschaden. Dieser kann im schlimmsten Fall beträchtliche Reparatur- und Sanierungskosten nach sich ziehen. Wie sich in letzter Zeit immer wieder gezeigt hat, können starke Regenfälle oder Stürme (wie beispielsweise erst kürzlich der Tornado über […]

Mehr lesen
12

Copyright 2020 by Schaden-Nothilfe.de